Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung zur Teilnahme am Flohmarkt erklären Sie sich mit den folgenden Teilnahmebedingungen und den dazugehörigen Regeln einverstanden.

1. RESERVIERUNG
1.1. Der Reservierungsprozess beinhaltet die Eingabe persönlicher Daten und die Auswahl des gewünschten Standplatzes. Die anfallende Gebühr entnehmen die bitte §3.

1.2. Reservierung berechtigt sind nur volljährige Personen.
1.3. An den ersten fünf Tagen können exklusiv Angehörige der deutschen Schule eine Reservierung vornehmen, danach wird die Reservierung für die Allgemeinheit geöffnet.
1.4. Nach Abschuss Ihre Reservierung sendet Ihnen das System eine Bestätigung an die  angegebene E-Mail. Diese enthält einem Link, unter dem Sie Ihre  Vignette ausdrucken können. Legen Sie diese am Tag des Flohmarkt vor oder haben Sie sie in elektronischer Form (Handy, Tablet, …) dabei. Falls Sie Ihre Vignette nicht vorlegen können, erheben wir eine zusätzliche Gebühr von 2 € bei der Registrierung als Mehraufwandsentschädigung.
1.5. Wenn Sie die Bestätigung nicht erhalten, prüfen Sie, ob die von Ihnen angegebenen Informationen korrekt sind oder ob die Bestätigung im Spam- / Junk-Mail-Ordner abgelegt worden ist. Sollten beide Fälle nicht zutreffen wenden Sie sich bitte an das Orga-Team unter folgender Email: registro@mercadillodsb.es. Bitte nehmen Sie keine zweite Reservierung vor!
1.6. Die Reservierung ist persönlich und nicht übertragbar. Im Zweifelsfall behält sich das OrgaTeam das Recht vor, vom Inhaber einer Vignette eine Identifizierung zu verlangen und diese Person von der Teilnahme auszuschließen, wenn die Daten nicht übereinstimmen.
1.7. Nur Personen, die sich am Flohmarkt Tag sich mit Ihrer gültigen Vignette akkreditieren sind berichtigt als Verkäufer im DSB Flohmarkt teilzunehmen.
1.8. Der Flohmarkt ist ein reiner Second Hand Markt, aus diesem Grunde werden nur Verkäufe von gebrauchten Waren akzeptiert. Wir wiedersprechen ausdrücklich dem Vertrieb von Neuwaren unter dem Gesichtspunkt des gewerblichen Handels. Gewerbliche Anbieter werden ohne Anspruch auf Rückerstattung der Anmeldegebühr von der Veranstaltung entfernt.
1.9. Der Reservierungsprozess beginnt mit der Mitteilung der Deutschen Schule, die das Datum des Flohmarkt kommuniziert, sowie das Datum ab dem die Reservierung möglich ist. Vor diesem Datum getätigte Reservierungen sind ungültig, auch wenn das System die entsprechende Vignette versendet hat.

2. STÄNDE
2.1. Menge der reservierten Tische: Pro Familie kann maximal ein Tisch reserviert werden. Da die Überprüfung der Reservierung über die IP-Adresse des Reservierenden erfolgt bitten wir Sie nicht für weitere Personen über den gleichen Rechner zu reservieren. Reservierungen, die die Anzahl von 1. überschreiten und sind ungültig. Die für solche Reservierungen gesendeten Vignetten werden automatisch storniert.

2.2. Größe: das Maß der Stellfläche beträgt 200 cm Länge um 80cm Breite. Wenn Sie vorhaben, einen Schrank oder andere große Gegenstände an Ihren Tisch zu bringen, beachten Sie dies bitte bei der Auswahl Ihrer Tischbreite
2.3. Standplatz Veränderung: Ein reservierter und bestätigter Standplatz kann nicht geändert werden.
2.4. Tisch: Jeder Teilnehmer muss seinen Tisch, eventuell benötigte Stühle und Alles, was für seinen Standaufbau benötigt wird mitbringen.
2.5. Standplatz: Jeder Teilnehmer hat sich an den Ihm zugewiesenen Standplatz zu halten. Werder die Bürgersteige noch Standstreifen gehören zur Schule und dürfen aus Sicherheitsgründen und aufgrund von städtischen Vorschriften nicht genutzt werden.
2.6. Stornierung: Eine Stornierung Ihrer Reservierung ist bis 48 Stunden vor Beginn des Flohmarkt kostenfrei möglich. Danach haben Sie Ihren Platz kostenpflichtig gebucht. Wir bitten Sie die anfallende Gebühr im Laufe der kommenden zwei Wochen nach dem Flohmarkt im Sekretariat zu hinterlegen. Sollte die nicht geschehen werden Sie von den zukünftigen Flohmarkt ausgeschlossen.

3. REGISTRIERUNGSGEBÜHREN 
3.1. Die Bezahlung erfolgt wie folgt:
Sie entrichten einen Beitrag von 15.- Euro und bringt einen Kuchen / Tortilla / Salat als Unterstützung für das Buffet der DSB mit.
3.2. Qualität der Buffetspende: Es werden nur selbst hergestellte Buffetspenden akzeptiert. Das OrgaTeam behält sich das Recht vor, Spenden abzulehnen, die nicht dem Mindeststandart entsprechen. Wir gehen davon aus, dass Ihre abgegebenen Speisen dem Prinzip des Gastgebers entsprechen, d.h. dass die Speisen so gut sind, dass Sie diese Ihren Gästen anbieten würden. Wir gewährleisten damit einen Buffetstandart der es uns ermöglicht eine gute Auswahl an Speisen anzubieten. Wenn die Mindestanforderung nicht erfüllt ist (Rohküchlein, Brandtortillas, Größen unter 21 cm Durchmesser oder Äquivalent usw.) wird der Beitrag abgelehnt und der Teilnehmer muss zusätzlich 10,00 € bezahlen. Dies gilt auch wenn Sie keine Spende beitragen.

4. AUFBAU,  REGISTRIERUNG, ABBAU 
4.1. Durch die vorherige Reservierung auf unserer Web Seite www.mercadillodsb.es und den Erhalt der Vignette sind Sie zur Teilnahme am Flohmarkt berechtigt. Bitte kommen Sie am Flohmarkttag erst zur Registrierung und bezahlen Sie Ihre Teilnamegebühr.
4.2. Öffnungszeiten: Die Registrierung ist zwischen 9:00 Uhr und 11:00 Uhr geöffnet.
4.3. Anmeldung: Registrieren Sie sich bitte an dem ausgewiesenen Anmeldestand. Bitte bringen Sie Ihre Vignette, Ihre Buffetunterstützung und den zu zahlenden Betrag (möglichst) passen mit. Sollten Sie sich nicht bis 11:00 Uhr offiziell registriert haben behält sich das Flohmarktteam vor dies als grobe Täuschung zu werten und Sie von dem Flohmarkt auszuschließen.
4.4. Abbau: Der Standabbau ist nicht vor 14:30 möglich

5. ALLGEMEINE VERHALTENSREGELN

5.1. Flohmarkt Bereich: Der Flohmarkt findet nur in den gekennzeichneten Flächen der Schule statt. Das Betreten anderer Schulbereiche ist ausdrücklich untersagt und kann zum Verweis von dem Flohmarkt führen (z. B. Türme A oder B, Lehrerzimmer, Klassenzimmer,
Korridore, Spielplätze, Sportplätze usw.). Jeder Teilnehmer ist für die korrekte Nutzung der Einrichtungen verantwortlich, Eltern haften für Ihre Kinder.
5.2. Schuleigentum: Es ist verboten, Schuleigentum zu nutzen. Das gilt insbesondere für Tische, Bänke und Stühle.
5.3. Parken: Um die Anlieferung zu erleichtern, wird das OrgaTeam eine Be- und Entladefläche vor der Schule koordinieren. Hier ist ausschließlich ein kurzer Halt von maximal 5 Minuten zum Zweck des erlaubt. Bitte beachten Sie die gültigen Verkehrsregeln wie nicht in der zweiten Reihe parken, nicht in Busbereichen vor den Müllcontainern zu parken. Hier ist die Polizei besonders aufmerksam und ein Fehlverhalten kann zu deutlichen Busgeldern führen.
5.4 Abfallentsorgung: Jeder Betreiber ist für seinen Stand und den von ihm erzeugten Abfall verantwortlich. Wir bitten Sie die Mülltonnen bei Entsorgung des Abfalls in der Schule einzuhalten. Sollten die Container vor der Schule bereits voll sein bitten wir Sie Ihren Abfall in den nächst gelegenen Container zu entsorgen. Stellen Sie Ihren Abfall nicht neben dem Container auf der Straße ab!
Nicht verkaufte Waren müssen wieder ebenfalls wieder abtransportiert werden.
5.5. Laufzonen: Die Laufzonen sowie die Rettungswege und Ausgänge sind jederzeit frei zu halten.
Dies gewährt zu einem die Sicherheit jedes Teilnehmers und Besuchers und sorgt zum anderen für einen flüssigen Besucherfluss.
5.6. Fotos: Aus Gründen der Sicherheit und des Persönlichkeitsrechts ist es nicht erlaubt auf dem Gelände der fotografieren.
5.7. Rauchen: Das Rauchen ist im gesamten Bereich des DSB verboten.
5.8. Tiere: Das Mitbringen von Tieren ist verboten

6. Ausschluss vom Flohmarkt: Jeder Teilnehmer des Flohmarkte verpflichtet sich mit seiner Zustimmung zu den allgemeinen Teilnahmebedingungen sich die die benannten Regeln zu halten. Ein Zuwiderhandeln führt direkt zum Ausschluss des Flohmarkts ohne Erstattung der Gebühr.


6.1. Zulassung: Das Recht auf Zulassung zum Markt ist vorbehalten.

Bookmark the permalink

Kommentare sind geschlossen.